Männer ab 40 und ihre gesundheitlichen Probleme

Männer ab 40 und ihre gesundheitlichen Probleme

Männer ab 40 Ixq-software-shop.deZahlreiche Personen, falls sie 40 sind, beschweren sich über unterschiedliche Beschwerden. Das betrifft auch viele Männer. Es ist nicht zu leugnen, dass unser Körper mit 40 Jahren schon eine ganze Menge geleistet. Das verwundert nicht, dass unterschiedliche Beschwerden erscheinen. Relativ oft gibt es diese Probleme wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Bluthochdruck. Das Risiko für einen Herzinfarkt ist höher. Was sollte ein Mann tun, der fit bleiben will?

Selbstverständlich ist die richtige Ernährung außergewöhnlich relevant. Männer ab 40 ist das noch relevanter, weil unser Körper schon andere Bedürfnisse hat. In erster Linie kommt es zur Verlangsamung unseres Stoffwechsels. Aus diesem Grund sollte man ab 40 auf kalorienarme Produkte setzen. Dazu sollte man sich regelmäßig bewegen. Min. 3-4 mal in der Woche. Es ists nicht zu leugnen, dass auch die medizinische Vorsorge sehr wichtig ist. Alle Männer ab 40 sollten einmal pro Jahr einer Prostatakrebsvorsorge unterziehen. Alle zwei Jahre sollte eine Ganzkörperuntersuchung durchgeführt werden. Diese wesentliche Untersuchung umfasst auch: Messung der Cholesterinwerte, Blutproben und Untersuchung der Urin. Lesen Sie weiter: http://gesundheit40plus.de.